Erfahrung mit über 3000 Autogas Umbauten unter anderem mit folgenden Markenanlagen:

 

autogas-logos

So einfach gehts…

1. Angebot anfordern

Nehmen Sie sich einen kurzen Moment Zeit, um das Formular auszufüllen und abzuschicken.
So können wir Ihnen schnellstmöglich ein passendes Angebot zukommen lassen.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

2. Besuchen Sie uns

Aufgrund der guten Autobahnanbindung von Leverkusen an die A1, A3 und A4 sind wir aus allen Richtungen schnell und einfach zu erreichen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zum Routenplaner

3. Sparen Sie bares Geld!

Nach nur 2 – 3 Werktagen können Sie Ihr umgerüstetes Auto mit neuen Papieren und TÜV Zertifikat abholen. Sollten Sie in der Zwischenzeit einen Mietwagen benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Zum Mietwagen-Service

10 gute Gründe…

Warum Autogas?

  • Bis zu 80% weniger Kraftstoffkosten und Schadstoffausstoß
  • Mehr Reichweite, umweltgerecht und motorschonend
  • Einbau in fast alle Fahrzeuge mit Ottomotor möglich
  • Tankvorgang so einfach wie bei Benzin
  • Problemloses Umschalten von Benzin auf Gasbetrieb
  • Hohe Sicherheit (TÜV/EU Sicherheitsstandard E67 R01)
  • Schnelle Amortisation der Umrüstkosten
  • Ständig wachsendes Tankstellennetz
  • Fahrerlaubnis auch bei Sommersmogalarm
  • steuerliche Vergünstigungen

Sie haben weitere Fragen? Besuchen Sie unseren Fragen und Antwortenbereich

Wieso bei uns?

  • Autogas Umrüstung ab 1.399,- €
    plus zinsfreie Finanzierungen
  • Meisterwerkstatt
  • Mehr als 10 Jahre Erfahrung
  • Über 3.000 Autogas Umbauten
  • Inspektionen und Wartungsarbeiten aller Art
  • Verwendung von Markenprodukten
  • Mietwagen-Service
  • Gute Autobahnanbindung (A1, A3 und A4)
  • Berücksichtigung von Kundenwünschen

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand! Wir rüsten in unserer Werkstatt nicht nur Ihr Fahrzeug auf Autogas um, sondern kümmern uns auch um alle anderen Belange Ihres Fahrzeuges.

Aktuelle Kundenbewertungen

Autogas Leverkusen
Reviewed from Google
Martin Mondzelewski
Martin Mondzelewski
posted 23 hours ago

Weit haben hier unseren 8v umbauen lassen und alles läuft prima schon seit mehr als 3 Jahre lang.

zwieback001 MeinerEiner
zwieback001 MeinerEiner
posted 1 month ago

In Autogas Angelegenheiten sehr zu empfehlen.Leider immer volle Termine.

Mr. Blue
Mr. Blue
posted 7 months ago

Bereits seit einigen Jahren zufriedener Kunde. Alles wird vorher abgesprochen und nach Wunsch gemacht. Die Jungs sind auch super schnell und korrekt was Reparaturen am Auto angeht.

Zinsfreie Finanzierungen für Autogasumrüstungen

banner

Zusammen mit unserem neuen Finanzier Bank11 können wir Ihnen ab sofort eine zinsfreie Finanzierung für Ihre Umrüstung anbieten. Sparen Sie Geld beim Tanken mit Autogas und finanzieren Sie sich damit in kürzester Zeit die Umrüstkosten!

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Umrüstungen, Reparaturen und Zubehör bis 4.000 €
  • ohne finanziellen Engpass finanzieren!
  • 24 Monate zinsfrei!*
  • Niedrige monatliche Raten schon ab 25 €!
  • Unbegrenzte Laufzeit
  • Sondertilgungen sind jederzeit möglich
  • Keine Bearbeitungsgebühren

* unbegrenzte Laufzeit, Mindestrate 25€, ab dem 25. Monat günstige, variable Verzinsung, Bonität vorausgesetzt.

tuev_rheinlandObwohl jeder Gaseinbau durch uns vorab überprüft wird, wollen wir nichts dem Zufall überlassen! Deswegen gehen wir auf Nummer sicher und führen die LPG Fahrzeuge beim TÜV Rheinland in der Geschäftsstelle Leverkusen vor und lassen sie dort durch einen zugelassenen Prüfer abnehmen.

Zusammen mit unserem neuen Finanzier Bank11 können wir Ihnen ab sofort eine zinsfreie Finanzierung für Ihre Umrüstung anbieten. Sparen Sie Geld beim Tanken mit Autogas und finanzieren Sie sich damit in kürzester Zeit die Umrüstkosten!

Zusammen mit unserem neuen Finanzier Bank11 können wir Ihnen ab sofort eine zinsfreie Finanzierung für die Umrüstung Ihres Autos auf Gas anbieten. Zudem sparen Sie noch Geld beim Tanken mit Autogas und refinanzieren damit in kürzester Zeit die entstandenen Umrüstkosten!

gsp

Wir dürfen Gasanlagen auf Zulässigkeit, Dichtigkeit und Funktionsfähigkeit hin prüfen und die hierfür benötigten Dokumente ausstellen. Dies umfasst die LPG Umrüstungen (GSP – Gassystemeinbauprüfung) als auch die Dichtigkeitsprüfung (GAP/GWP – Gasanlagen/-wiederholungsprüfung).

leitfaden_question

Noch Fragen?

Rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie unsere umfangreiche Frage- & Antwortseite!

 

 

Preisentwicklung von Autogas

autogaspreise
Das Jahr 2016 war mit einem durchschnittlichen Autogas-Preis von 54.56 Euro-Cent das bisher billigste Tankjahr für Autogas-Fahrer. Dagegen kostete der Liter Autogas im Jahr 2012 mit durchschnittlich 80.45 Euro-Cent so viel wie noch nie.

Wir beraten Sie gerne: Tel.: 02171 – 362550

Sonstige Informationen

Sie haben weitere Fragen? Besuchen Sie unseren Fragen und Antwortenbereich

Bei Autogas handelt es sich um einen alternativen und umweltschonenden Kraftstoff, der zum Einsatz in Fahrzeug-Verbrennungsmotoren vorgesehen ist. Im Internationalen Sprachgebrauch wird Autogas kurz als LPG (eng. Liquefied Petroleum Gas) oder GPL (franz. Gaz de pétrole liquéfié) bezeichnet. Das flüssige Gas besteht aus einem variablen Gemisch aus Butan und Propan.

Das Team von Auto & Gas Leverkusen rüstet Ihr Fahrzeug mit Direkteinspritzung mit Gaseinblassystemen der Hersteller BRC, Prins und Lovato auf Autogas um. Mit diesen Anlagen ist eine Umrüstung von nahezu allen Fahrzeugen mit Benzinmotor möglich. Dabei ist die Umrüstung sowohl für neuere als auch ältere Fahrzeugeuge mit 3- bis 12-Zylinder-Motoren umsetzbar.

Energiesteuerermäßigung für Autogas

Fortschrittliche Autogas-Technik erfüllt die Europäische Abgasnorm EURO 4 (auch für Erdgas) und leistet dadurch auch einen Beitrag zum Klimaschutz wegen stark reduzierter Schadstoffe. Diese Anlagen erhalten deshalb Fahrerlaubnis auch bei Sommersmogalarm!

Für das klimaschonende Autogas gibt es in der Bundesrepublik Deutschland eine vorerst bis 2018 befristete Energiesteuerermäßigung. Die Bundesregierung plant aber die Förderung auch über 2018 hinaus, bis mindestens zum Jahr 2025, zu verlängern.

Erhebliche Kostenersparnis durch Umrüstung auf Autogas

Autogas schont aber nicht nur die Umwelt, sondern hilft auch noch kräftig zu sparen.

Immer mehr Menschen lassen Ihr Auto auf Autogas umrüsten. Verständlich, denn die Kraftstoffpreise für Autogas liegen deutlich unter denen für herkömmliches Benzin. In Deutschland zahlt man so zwischen 44 und 73 Cent pro Liter Autogas, im europäischen Ausland sind es je nach Nation zwischen 30 und 85 Cent.

Eine Umrüstung kostet ab 1.399 € aufwärts. Je nach monatlicher Fahrstrecke und Fahrverhalten rentiert sich die Umrüstung nach etwa sechs Monaten.

Kein Unterschied beim Fahrverhalten

Die Umrüstung hat dabei keinerlei Einfluss auf die Motorsteuerung und das Fahrverhalten, Sie werden keinen Unterschied zum Fahren mit herkömmlichen Benzin bemerken.

Dabei arbeiten die Anlagen nach dem Reihen- bzw. Master-/Slave-Irnzip. Die eingebauten Systeme regulieren die Gasverbrennun, indem automatisch die einzublasende Gasmenge berechnet wird. Die Anlagen arbeiten also nach dem gleichen Prinzip wie auch das Benzinsteuergerät funktioniert

Umschalten zwischen Gas und Benzin problemlos möglich

Der Betriebswahlschalter wird in der Regel im Bereich der Armaturentafel angebracht. Dieser ermöglicht die Zuschaltung der Gasanlage sowie das Umschalten zwischen Benzin- und Gasbetrieb.

Bei den meisten Autogasanlagen wird der Motor in der Kaltlauf- und Warmlaufphase mit Benzin betrieben. Wenn die notwendige Umschalttemperatur erreicht ist, wird automatisch auf Autogasbetrieb umgeschaltet, ohne dass die Funktoin des Benzin-Motormangement beeinträchtigt wird.

Falls es zu Unregelmäßigkeiten im Gasbetrieb kommen sollte schaltet das Gassteuergerät zum Schutz des Motors automatisch in den Benzinbetrieb.

Auto & Gas Leverkusen stattet Sie mit dem passenden Tank aus

Neben einer Autogasanlage wird auch ein entsprechender Gastank benötigt. Je nach Automodell eignet sich ein Unterflurtank, ein Zylindertank, ein Radmuldentank oder ein stehender Tank.

Bei Autogastanks wird immer das Bruttofassungsvermögen angegeben. Bei einer Befüllgrenze von ca. 80% stehenden also bei einem Fassungsvermögen von 100 Litern brutto etwa 80 Liter netto zur Verfügung.

Schon heute gibt es ein sehr dichtes Tankstellennetz für Autogasanlagen und immer mehr Tankstellen bieten Autogas an. Auf der Webseite www.gas-tankstellen.de kann man benutzerfreundlich europaweit nach sämtlichen Autogastankstellen suchen und sich über Preise und Werkstätten informieren.

Alles rund ums Auto aus einer Hand

Übrigens: wir rüsten Ihr Auto nicht nur auf Autogas um, sondern bieten unseren Kunden auch einen umfangreichen Werkstattservice mit professioneller Beratung, Inspektionen nach Herstellervorgaben und Reifen-, Bremsen und Klimaservice.

Umweltfreundliche Alternative zu Benzin

Das Autogas ist eine umweltfreundliche Alternative zu Benzin. Es schont nicht nur die Umwelt, sondern hilft auch noch kräftig zu sparen.

Fortschrittliche Autogas-Technik erfüllt die Europäische Abgasnorm EURO 4 (auch für Erdgas) und leistet dadurch auch einen Beitrag zum Klimaschutz wegen stark reduzierter Schadstoffe. Diese Anlagen erhalten deshalb Fahrerlaubnis auch bei dem Sommersmogalarm!

Wer sich als Autofahrer für einen Einbau einer Flüssiggasanlage entscheidet, kann über die Hälfte der Betriebskosten seines PKW sparen. Das Gasgemisch erhöht die Lebensdauer des Motors, da keine Russablagerungen bei der Verbrennung entstehen. Der Einbau setzt voraus, dass ein zusätzlicher Tankbehälter eingebaut wird. So kann man wahlweise mit Benzin und Gas fahren, was auch die Reichweite erheblich erhöht. Dennoch liegt die Sparsamkeit beim Gasantrieb, so dass die Einbaukosten je nach gefahrenen Kilometern bald erwirtschaftet sind.

Um Vorurteile abzubauen, sei gleich erwähnt, dass jede Anlage schon vor dem Einbau vom TÜV geprüft ist und nach dem Einbau eine weitere TÜV – Abnahme erfolgt. Diese muss im Kfz-Brief eingetragen werden, was die Verkehrszulassung bestätigt. Die Tankbehälter stehen wahlweise zur Verfügung. Sie haben eine Betriebserlaubnis für 10 Jahre. Danach muss diese erneuert werden. Abhängig vom Fahrverhalten und vom Motortyp kann sich der Kraftstoffverbrauch um 5-20% erhöhen.